News-Archiv

News-Archiv

Anstieg der Arbeitslosigkeit durch Ferienzeit

Die Entwicklung auf dem regionalen Arbeitsmarkt: Im Bezirk der Agentur für Arbeit Meschede-Soest stieg die Arbeitslosigkeit im Berichtsmonat um 389 Personen oder 2,8 Prozent. Aktuell sind 14.474 Männer und Frauen als arbeitslos registriert. Der Ausbildungsmarkt bleibt ein Bewerbermarkt: 4.296 gemeldeten Ausbildungsstellen (+4,7 Prozent) stehen 3.489 Bewerber (-1,7 Prozent) gegenüber.

Perspektiven der Wirtschafts- und Finanzpolitik

Vortrag von Friedrich Merz in der MitgliederAkademie der Volksbank Bigge-Lenne am 11. September in Schmallenberg. In seinem Vortrag „Perspektiven der Wirtschafts- und Finanzpolitik“ wird der Sauerländer die politische und wirtschaftliche Lage in Deutschland und Europa beleuchten.

Digitale Kompetenzen in Südwestfalen bündeln

Unternehmertum und GestalterInnen haben die Möglichkeit, ein Projekt umzusetzen, für das es bereits ein erstes Konzept gibt und welches bereits mit einem Stern ausgezeichnet ist. Es geht darum, die digitalen Kompetenzen zu bündeln und vernetzen und digitales Wissen in die Region zu streuen.

Digitalisierung im Mittelstand

Mit dem Digitalisierungs-Cockpit stellt das RKW Kompetenzzentrum EntscheiderInnen in Unternehmen eine kostenfreie Sammlung spannender Digitalisierungsbeispiele zur Verfügung. Die Beispiele zeigen, welche Antworten Unternehmen vom Startup bis zum Mittelständler auf die Herausforderungen der Digitalisierung gefunden haben.

Finanzierung von Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben

Zum 1. Juli 2019 sind die ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredite weiter verbessert und die Zugangsvoraussetzungen erweitert worden. Der Kredit dient der Finanzierung von Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben von Freiberuflern, jungen Unternehmen  oder etablierten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Nachfrage nach Bildungsschecks gestiegen

Die neuen Regelungen seit dem 1. März 2019 haben dazu geführt, dass mehr Menschen vom Bildungsscheck als wichtiges Instrument zur Förderung von beruflichen Weiterbildungen profitieren können. Deshalb hat die Nachfrage, insbesondere auch von Seiten der Unternehmen, zugenommen