News-Archiv

News-Archiv

Fair Job Trophy und „FAIRdinand“ machen in Schmallenberg halt

Die Fair Job Trophy, in deren Rahmen momentan Markenbotschafterin Maria Mittendorfer mitsamt Landrover FAIRdinand quer durch Deutschland tourt und dabei Ausbildungsmessen, Schulen und Partnerhotels besucht, kommt nach Schmallenberg. Die Initiative ist am Mittwoch, den 19. Juni 2019, von 10 bis 15 Uhr am Städtischen Gymnasium Schmallenberg und an der Christine-Koch-Schule anzutreffen und am Freitag, 21. Juni 2019, ab 11 Uhr am Schützenplatz.

Praktische Bewerbungstipps für Berufsrückkehrende

Frauen sind heute so gut qualifiziert wie nie zuvor. Frauen und auch Männer, die ihre Berufstätigkeit vorübergehend unterbrochen haben, um Kinder zu betreuen oder Angehörige zu pflegen, machen die Erfahrung, dass der Wiedereinstieg gut vorbereitet sein sollte.

Schmallenberger feiern bei Top-Party-Programm zum Deutschen Wandertag

Der 119. Deutsche Wandertag vom 3. bis zum 8. Juli im Schmallenberger Sauerland und in der Ferienwelt Winterberg beschert Schmallenberger Bürgern beschwingtes Sommer-Feeling in lockerer Festival-Atmosphäre. Einheimische feiern Sauerländer Eigengewächse und genießen Highlights wie das WDR4-Sommer-Openair.

Entdecker-Tour für Neubürger in Südwestfalen

Top-Events, Erlebnisorte und kompakte Informationen zum Leben und Arbeiten in Südwestfalen - all das erhalten Neubürgerinnen und Neubürger künftig gebündelt im Booklet "Entdecke Südwestfalen – 59 Highlights aus der Region".

Tag der offenen Mühle bei Riffelmanns

Am Montag, 10. Juni, findet das diesjährige Mühlenfest bei Riffelmanns statt. Alle Interessierten Senf- Mühlen- und Genussfreunde haben die Möglichkeit sich die Riffelmanns Manufaktur genauer anzuschauen.

Die Arbeitslosigkeit nimmt weiter ab

Die Entwicklung auf dem regionalen Arbeitsmarkt bleibt weiterhin positiv: Im Bezirk der Agentur für Arbeit Meschede-Soest sank die Arbeitslosigkeit im Berichtsmonat um 109 Personen oder 0,8 Prozent. Aktuell sind 14.128 Männer und Frauen als arbeitslos registriert. Der Ausbildungsmarkt bleibt ein Bewerbermarkt: 4.066 gemeldeten Ausbildungsstellen (+4,8 Prozent) stehen 3.226 Bewerber (-1,6 Prozent) gegenüber.

 

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Das Förderprogramm "Bildungsscheck" gibt es seit 2006  in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Programm fördert das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) die Beteiligung an beruflicher Weiterbildung von Beschäftigten aus kleinen und mittleren Betrieben.