News-Archiv

News-Archiv

maschinen + technik Sauerland ist für den Ausbildungspreis der Handwerkskammer nominiert

Zusammen mit drei weiteren Unternehmen ist m+t Sauerland nun für den vierten Ausbildungspreis der Handwerkskammer Südwestfalen, in der Kategorie "Soziale Verantwortung", nominiert. Über die Nominierungsurkunde kann sich der Betrieb jetzt schon freuen. Ob das Team auch über die Trophäe und die 2.000€ Preisgeld, gestiftet von den Sparkassen Südwestfalen, triumphieren kann, wird erst am 20. September zum "Treffpunkt Handwerk" entschieden.

Azubi´s gesucht: noch 1.454 Ausbildungsstellen frei

Viele Jugendliche, die dieses Jahr die Schule beendet haben, konnten bereits eine passende Lehrstelle finden. Alle, die noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben, aber im Herbst eine Lehre beginnen möchten, sollten spätestens jetzt aktiv werden.

Heimische Produkte für den historischen Markt gesucht

Im traditionellen Sinne sollen beim historischen Markt im September heimische Produkte angeboten werden. Mit Kittel, Kappe und Kiepe wird über den Markt gelaufen. Um diese Kiepen zu füllen, werden heimische Unternehmen zur Unterstützung gesucht.

Landrat staunte über Leistungen bei Transfluid

Landrat Dr. Karl Schneider zeigte sich sichtlich beeindruckt, als er jetzt zum Unternehmensbesuch und zur Betriebsbesichtigung bei der Transfluid Maschinenbau GmbH in Schmallenberg vorbeischaute. 191 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen beim Hersteller von Rohrbearbeitungsanlagen und -systemen dafür, dass die Hightech-Lösungen aus Schmallenberg weltweit erfolgreich im Einsatz sind.

Regionale 2025: Landrat übergibt erste Sterne an Projekte

Landrat Dr. Karl Schneider hat die ersten Regionale-Sterne im Hochsauerlandkreis an zwei Projektträger überreicht. Maik Pannok vom Standort Meschede der Fachhochschule Südwestfalen für das Projekt "Blockchain für die Supply Chain" und Christan Schulte für das Projekt "Sauerland-Box" nahmen die Sterne im Kreishaus Meschede entgegen.