Führungskraft von Morgen - Veranstaltungsreihe für Unternehmen geht in die letzte Runde

Weibliche Mitarbeiter als Führungskraft von Morgen zu erkennen und zu fördern ist das Ziel der Veranstaltungsreihe KarriereX des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland. Eingeladen sind Vertreter/innen von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) aus der Region. Am 23. März 2021 findet das nächste Modul statt – es sind noch Plätze frei. Die relevanten Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Führungsstilen, der wirtschaftliche Mehrwert von mehr Frauen im Unternehmen, die Bedeutung von Frauen für das unternehmerische Innovationspotenzial und gute Argumente, um innerhalb des Unternehmens für mehr Frauen in Führungspositionen zu werben, werden die inhaltlichen Schwerpunkte sein.

Jedes Modul wird flexibel an die Bedürfnisse der Unternehmen und deren aktuellen Ist-Zustand in Bezug auf Frauenförderung angepasst. Jeder Workshop beginnt mit einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion. Danach werden Methoden und Strategien entwickelt, wie man das jeweilige Thema praxisnah im Unternehmen umsetzen kann. Zusätzlich bleibt Zeit für Erfahrungsaustausch und kollegiale Beratung. „Obwohl es sich um eine Veranstaltungsreihe handelt, bei der die einzelnen Module aufeinander aufbauen, ist ein späterer Einstieg möglich und lohnt sich. Die Teilnehmer werden entsprechend von uns vorbereitet“, erklärt KarriereXProjektverantwortliche Katrin Mette-Coolen.

Hintergrund für die Planung der Veranstaltungsreihe ist der Bedarf an weiblichen Führungskräften in der Region. Aus Ergebnissen von Unternehmensbefragungen lässt sich ableiten, dass sich lediglich 15 Prozent aller befragten Unternehmen mit der Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen beschäftigen. „Nach der Abfrage des Ist-Zustands zeigt die Befragung aber ganz klar auf, dass die Unternehmen offen für das Thema Frauen in Führung sind. So befassen sich zwei Drittel aller Befragten mit den Themen Arbeitsflexibilität und Vereinbarkeit Familie und Beruf“, fasst Kompetenzzentrum Frau & Beruf-Leiterin Katja Cramer die Ergebnisse zusammen.

Die Veranstaltungsreihe KarriereX wird organisiert vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH und der Wirtschaftsförderung des Kreises Soest. Die Teilnahme ist für die Unternehmen kostenlos. Aufgrund der Corona- Pandemie findet das vierte und letzte Modul online statt. Letzter Termin der Veranstaltungsreihe ist der 23. März zwischen 14:00-18:00 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter kompetenzzentrum@hochsauerlandkreis.de.

Zurück

An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, visit the Contao support page.