Pressespiegel

Pressespiegel

Unternehmer testen ihre Fitness

Bei dem 16. Unternehmerforum der Wirtschaftsförderung SUZ dreht sich alles um die Gesundheitsförderung in den heimischen Betrieben

Im Jahr 1920 haben die Menschen Wegstrecken von rund 20 Kilometern am Tag zurückgelegt. Heute geht man davon aus, dass Menschen am Tag im Schnitt nur 400 bis 1600 Meter laufen. Daraus resultieren Muskelabschwächungen und -verkürzungen, die wiederum dazu führen, dass viele Zivilisationskrankheiten emporkommen.

Mitarbeiter fit halten

30 Mitglieder beim 16. SUZ-Unternehmerforum in Bad Fredeburg

"Im Jahr 1920 haben die Menschen Wegstrecken von etwa 20 Kilometern am Tag zurückgelegt. Heute geht man davon aus, dass Menschen am Tag nur im Schnitt 400 bis 1.600 Meter laufen. Daraus resultieren Muskelabschwächungen und -verkürzungen, die wiederum dazu führen, dass viele Zivilisationskrankheiten emporkommen", so die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ).

Vortragsabend der Wirtschaftsförderung SUZ

Dr. Beate Ridzewski referiert über Strategien zur künftigen Gewinnung von Fachkräften

Die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ) hat zum 11. Unternehmerinnenstammtisch zum Thema "Bewerbungsgespräche zielgerichtet führen und Integration neuer Mitarbeiter in den Betrieb" ins Bacio eingeladen. Geschäftsführerin Annabel Hansen begrüßte dazu 35 Teilnehmerinnen.

Wir sind nicht abhängig von einer Branche

Heinz-Josef Harnacke und Annabel Hansen von der Wirtschaftsförderung zu den wichtigsten Themen

Positiv blickt die Schmallenberger Wirtschaftsförderung SUZ auf das vergangene Jahr zurück. Kaum Arbeitslosigkeit, viele Projekte, gute Zahlen,. In Zukunft stehen aber noch wichtige Themen auf der Agenda, verraten Geschäftsführerin Annabel Hansen und Vorsitzender Heinz-Josef Harnacke im Interview.

Deshalb arbeiten Frauen in Schmallenberg

Pendlerzahlen mit spannenden Rückschlüssen. Meschede hat sich nach harten Zeiten erholt

Immer mehr Menschen pendeln für den Job. Sie beharren auf ihrem Lebensumfeld, nehmen längere Wege in Kauf und opfern ihre Freizeit. Die Zahl der Ein- und Auspendler wächst stetig, wie die veröffentlichen Daten des Statistischen Landesamtes zeigen.

Infos für Unternehmerinnen

SUZ lädt zum Austausch über Bewerbungsgespräche

Die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) hatte zum 11. Unternehmerinnenstammtisch zum Thema "Bewerbungsgespräche zielgerichtet führen und Integration neuer Mitarbeiter in den Betrieb" ins "Bacio" eingeladen. Die Geschäftsführerin von SUZ, Annabel Hansen, begrüßte 35 Teilnehmerinnen.

Auswahl von Bewerbern ist Thema

Nächster Stammtisch für Unternehmerinnen

Wie treffen Sie die passende Bewerberauswahl und erfahren im Bewerbungsgespräch alles Wesentliche über den Bewerber? Wie kann man außerdem die neuen Mitarbeiter erfolgreich im Team integrieren?

Stammtisch für Unternehmerinnen

"Wie treffen Sie die passende Bewerberauswahl und erfahren im Bewerbungsgespräch alles Wesentliche über den Bewerber? Wie kann man außerdem die neuen Mitarbeiter erfolgreich im Team integrieren?" Auf diese Fragen wird Dr. Beate Ridzewski beim 11. Unternehmerinnenstammtisch der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) eingehen.

"Auf ein Bier"

"Auf ein Bier" hieß es beim Neujahrsempfang der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ). SUZ konnte dabei wieder zahlreiche Vertreter der heimischen Unternehmen und Bürger der Stadt in der Kletterhalle begrüßen. Mit Grußworten des SUZ-Vorsitzenden, Heinz-Josef Harnacke, des Bürgermeisters Bernhard Halbe und des Gastgebers wurde auf das Jahr 2018 zurückgeblickt und gezeigt, was im neuen Jahr alles passieren soll.