Öffentlichkeitsarbeit

  • SUZ
  • Öffentlichkeitsarbeit

Pressespiegel

Gewinn für die gesamte Region

In feierlichem Rahmen wurde am Freitagvormittag offiziell die neue Pflegeschule des DRK-Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe im ehemaligen St.-Georg-Krankenhaus in Bad Fredeburg eingeweiht. Eine Einrichtung, die langfristig gesehen 25 angehenden Pflegekräften die Möglichkeit bietet, ihre Ausbildung heimatnah zu absolvieren und zudem dem Fachkräftemangel im Hochsauerlandkreis entgegenwirken soll.

Ehemalige treffen sich

Wiedersehen am Gymnasium Schmallenberg

Das erste offene Ehemaligentreffen des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg findet am 8. November statt. Dazu sind von der Vereinigung der Ehemaligen alle ehemaligen Schüler und Lehrer sowie die jetzigen Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr im Habbels in Schmallenberg.

Großes Wiedersehen

Erstes offenes Ehemaligentreffen des Gymnasiums Schmallenberg

Das erste offene Ehemaligentreffen des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg findet am 8. November statt. Dazu sind von der Vereinigung der Ehemaligen alle ehemaligen Schüler und Lehrer sowie die jetzigen Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr im Habbels in Schmallenberg. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Wiedersehen - auch über die Stufengrenzen hinaus.

News-Archiv

Wie kommt der Mittelstand schneller zu Innovationen?

Die Umsetzung innovativer Ideen in neue Produkte, energie- und ressourcensparende Verfahren oder digitale Dienstleistungen ist meist mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden. Die IHK lädt dazu am 19.03.2020 um 14:30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein.

Auftakt für stärkeren Austausch mit jungen Menschen

Junge Menschen aus Südwestfalen sollen noch stärker in die Weiterentwicklung der Region einbezogen werden. Deshalb plant die Südwestfalen Agentur in diesem Jahr mehrere sogenannte UTOPiA-Days. In allen Kreisen der Region sollen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendkonferenz UTOPiA Südwestfalen und Interessierte sich austauschen können und selbst eigene Projekte vorantreiben.

Der Arbeitsmarkt: Saisonaler Anstieg im Januar 2020

Die Entwicklung auf dem regionalen Arbeitsmarkt: Im Bezirk der Agentur für Arbeit Meschede-Soest steigt die Arbeitslosigkeit im Berichtsmonat um 1.087 Personen oder 7,6 Prozent. Aktuell sind 15.431 Männer und Frauen als arbeitslos registriert. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Meschede-Soest beträgt die Arbeitslosenquote bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen 4,8 Prozent. Vor einem Jahr belief sie sich auf 4,7 Prozent.

Newsletter