Öffentlichkeitsarbeit

  • SUZ
  • Öffentlichkeitsarbeit

Pressespiegel

Neubürger treffen Einheimische

In Gleidorf trafen sich Neubürger und Einheimische auf Einladung der Stadt Schmallenberg und der Wirtschaftsförderung zum Kennenlernen.

Das Neubürgertreffen "Neu in Schmallenberg" brachte rund 60 Neubürger und Einheimische in Gleidorf zusammen. Dieses Mal sollten die Neubürger ein Produkt eines Start-Ups aus Schmallenberg kennenlernen: Riffelmanns Senf. Initiiert wurde das gegenseitige Kennenlernen von der Stadt Schmallenberg und der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ).

Das Einleben in neuer Heimat erleichtern

Stammtisch für Neu-Schmallenberger

Man zieht in eine neue Stadt und weiß noch nicht so recht, wo welche Ansprechpartner und Einrichtungen zu finden sind. Auch über Tipps und Hinweise zu Kultur-, Freizeit- und Sportangebote würde man sich freuen.

Neubürger treffen sich wieder

Anmeldung läuft noch bis zum 26. August

Wer kennt das nicht: Man zieht in eine neue Stadt und weiß noch nicht so recht, wo welche Ansprechpartner und Einrichtungen zu finden sind. Auf über Tipps und Hinweise zu Kultur-, Freizeit- und Sportangeboten würde man sich freuen.

News-Archiv

Der Newsletter 04|2019 ist da

Unsere neuesten Aktivitäten, Informationen über aktuelle Wirtschaftsthemen und die Termine aus der Region Schmallenberg können sie auf einen Blick in unserem aktuellen Newsletter nachlesen.

Schwerbehinderte Menschen profitieren weniger von hohem Arbeitskräftebedarf

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Meschede-Soest sinkt die Arbeitslosigkeit im Berichtsmonat November. Aktuell sind 14.054 Männer und Frauen als arbeitslos registriert. Mit Blick auf den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember möchte die Agentur für Arbeit Meschede-Soest für mehr Inklusion, Chancengleichheit und Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben werben.

Newsletter