Öffentlichkeitsarbeit

  • SUZ
  • Öffentlichkeitsarbeit

Pressespiegel

"Ich bin angekommen"

Seit 100 Tagen sind Sie nun Geschäfts­führer des wirt­schafts­för­dernden Vereins in Schmal­len­berg. Wie sieht ihr Fazit aus? Sascha Dorday: Zunächst muss ich sagen, dass ich zwischen den persönlichen und beruflichen Eindrücken unterscheiden muss, die aber allesamt positiv ausfallen. Denn zum einen bietet die Stadt Schmallenberg sehr attraktive Rahmenbedingungen und eine gute Lebensqualität.

US-Wirtschaftsförderer zu Besuch

"Was ist das für ein wunder­schöner Ort hier!", stellten die beiden Gäste aus Auburn/Ala­bama gleich zu Beginn ihres Besuchs in Schmal­len­berg fest. Phillip Dunlap und Arndt Siep­mann von der Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Auburn, Alabama (USA) kamen auf Einla­dung eines Mitglieds von Schmal­len­berg Unter­nehmen Zukunft e.V. zu einem Erfah­rungs­aus­tausch nach Schmal­len­berg.

Die Krise als Chance sehen

Der Verein "Schmal­len­berg-Unter­nehmen Zukunft" lädt am 20. August zu dem Info­vor­trag "Kopf in den Sand — oder: Krise als Chance!?" von 18.30 bis 20 Uhr in das Holz-und Touris­tik­zen­trum ein. André Berude, Refe­rent für den Fach­be­reich Finanz­wirt­schaft der IHK Arns­berg und Ulrich Dröge, Betriebs­wirt­schaft­liche Bera­tung und Wirt­schafts­för­de­rung der Hand­werks­kammer Südwest­falen, werden das Netz­werk Go.on!, Ange­bote der Bera­tungs­un­ter­stüt­zung und —för­de­rung sowie Sonder­pro­gramme der Krisen­fi­nan­zie­rung vorstellen. Im Anschluss ist eine Diskus­si­ons­runde vorge­sehen.

News-Archiv

KarriereNEWS aus Schmallenberg

KarriereNEWS ist der Informationsservice von SUZ. Immer die neuesten Informationen vom Wirtschaftsstandort Schmallenberg — kompakt, aktuell, lehrreich. Der Begleiter auf dem Weg nach oben in Schmallenberg — Ganz egal, ob Neubürger/in oder Rückkehrer/in, Schmallenberger/in oder Nicht-Schmallenberger/in, Jung oder Alt – für jeden ist etwas dabei!

Gesundheitsversorgung der Zukunft in Südwestfalen gemeinsam gestalten

Welche Projekte gibt es bereits, um Gesundheitsversorgung in Südwestfalen zukunftssicher aufzustellen, wo lassen sich Synergien schaffen und wie kann Digitalisierung dabei helfen? Um diese Fragen zu beantworten, luden die Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen und die Südwestfalen Agentur im Rahmen der REGIONALE 2025 zur Fachkonferenz und Werkstatt "(Digitale) Gesundheitsversorgung der Zukunft in Südwestfalen" ein.

Newsletter