Öffentlichkeitsarbeit

  • SUZ
  • Öffentlichkeitsarbeit

Pressespiegel

Wirtschaft und Schule enger vernetzen

Sowohl 417 Schülerinnen und Schüler der Förder-, der Haupt- und der Realschule sowie des Gymnasiums als auch 314 Unternehmen gaben Auskunft. Und auch über die unterschiedlichen Blickfelder entdeckten sie einen Horizont gemeinsamer Betrachtungen: „Die Schmallenberger Jugend weiß um die Lebensqualität am Standort, und ansässige Unternehmen setzen auf Nachwuchskräfte aus der Region“, stellte SUZ-Geschäftsführer Sascha Dorday zwei zentrale Ergebnisse vor.

Aktive Kommunikation

Die Wirt­schafts­för­de­rung Schmal­len­berg Unter­nehmen Zukunft präsen­tiert den Wirt­schafts­standort und die aktu­ellen Inves­ti­ti­ons-und Immo­bi­li­en­pro­jekte vom 4. bis 6. Oktober auf der 13. Inter­na­tio­nalen Fach­messe für Gewer­beim­mo­bi­lien und Inves­ti­tionen in München auf dem Gemein­schafts­stand von Südwest­falen (Halle B, Stand 441).

Werbung für den Wirtschaftsstandort - Unternehmen Zukunft auf EXPO REAL

Den heimischen Wirtschaftsstandort und die aktuellen Investitions- und Immobilienprojekte präsentiert die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ) seit gestern auf der 13. Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München, der Expo Real. Dort gibt es bis zum morgigen Mittwoch einen Gemeinschaftsstand von Südwestfalen (Halle B, Stand 441).

News-Archiv

Bundesprogramm zur Sicherung von Ausbildungsplätzen

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für die berufliche Zukunft junger Menschen und die Fachkräftesicherung in Deutschland. Pünktlich zum neuen Ausbildungsjahr starteten zum 1. August deshalb wesentliche Teile des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern“ mit dem die Bundesregierung kleine und mittlere Unternehmen fördert.  

Newsletter