News-Details

Eckpunkte Bildungsscheck

Motto: Beschäftigung sichern, Fachkräfte gewinnen und halten
Das Förderangebot trägt bei

  • zur Fachkräfteentwicklung
  • zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit
  • zur Bewältigung der Veränderungen am Arbeitsplatz und im Betrieb, z. B. durch die digitale Transformation
  • zur Inklusion
  • zur Vielfalt als Chance (Diversity)
  • zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Inhalte der beruflichen Weiterbildung

  • Gefördert werden i. d. R. Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen und fachli-che Kompetenzen oder Schlüsselqualifikationen vermitteln, z. B. abschlussbezogene Angebote, Sprach- und EDV-Kurse, Auffrischung von Lern- und Arbeitstechniken.
  • Ausgeschlossen von der Förderung sind i. d. R. arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizie-rungen wie z. B. Maschinenbedienerschulungen und Produkteinführungen.
    Adressatinnen und Adressaten des Bildungsschecks
    Das Förderangebot richtet sich i. d. R. an Bürgerinnen und Bürger, die in Nordrhein-Westfalen leben und/oder arbeiten. Dazu zählen insbesondere Personen,
  • die sich durch Veränderungen am Arbeitsplatz und im Betrieb neuen Herausforderungen stellen müssen, wie z. B. der beschleunigten technischen Entwicklung,die sich in beruflichen Veränderungsprozessen befinden,
  • die in den Beruf zurückkehren möchten
  • sowie Beschäftigte mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen, die sich nachqualifizieren müssen.


Mit dem Bildungsscheck erhalten Beschäftigte und Unternehmen einen Zuschuss von 50 % zu den Weiterbildungskosten.

Pro Bildungsscheck können bis zu 500,- € gefördert werden.

Im individuellenZugang können i. d. R. Beschäftigte mit einem zu versteuerndem Jahreseinkommen von maximal 40.000,- € im Zeitraum von einem Kalenderjahr einen Bildungsscheck in Anspruch nehmen (80.000,- € bei gemeinsam Veranlagten).

Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekommen i. d. R. bis zu 10 Bildungsschecks pro Kalenderjahr.

Eine Einkommensobergrenze existiert im betrieblichen Zugang nicht.

Zurück