News-Details

Marketing-Workshop für Handwerker am 29. Januar

Mehr als 36 Millionen Menschen in Deutschland sind über 50 Jahre alt, die Tendenz ist weiter steigend. Viele diese „Best Ager“ verfügen über ausreichende bis komfortable finanzielle Mittel, um den dritten Lebensabschnitt angenehm zu gestalten. Sie stellen eine interessante Zielgruppe auch für das Handwerk dar.

Mit welchen Produkten und Dienstleistungen sowie auf welchen Wegen diese kaufkräftige Klientel angesprochen werden kann, was sie schätzt, mag oder erwartet, wird im Marketingworkshop „Kunden 50plus begeistern“ besprochen.

In der dreistündigen Veranstaltung im bbz Arnsberg am Mittwoch, 29. Januar von 9 bis 12 Uhr werden verschiedene Verbrauchertypen ebenso beleuchtet sowie Dienstleistungen und Produkte mit steigender Nachfrage. Ein Schwerpunkt liegt auf der Ansprache dieser doch recht heterogenen Zielgruppe: 55-Jährige haben andere Wünsche als 85-Jährige. Zum Einsatz kommen auch Checklisten für den eigenen Betrieb.

In diesem Workshop gibt es noch wenige Restplätze. Teilnehmen können Inhaberinnen und Inhaber von Handwerksbetrieben aus Südwestfalen, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung bei der Handwerkskammer Südwestfalen ist erforderlich, Kontakt: Monika Rust, Telefon 02931/ 877-173, E-Mail: marketing@hwk-swf.de.

Zurück