News-Details

Heimische Produkte für den historischen Markt gesucht

Zum Jubiläum nimmt die Stadt Schmallenberg ihre Besucher mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte. Das Marktgeschehen erzählt von wichtigen Stationen der Schmallenberger Geschichte z.B. die Übergabe der Marktrechte, die verheerenden Stadtbrände, die Bedeutung der Forst- und Landwirtschaft, der Kirche oder der Lenne.

Im traditionellen Sinne möchte der SGV gerne, wie unsere Vorfahren, als Überland-Handelsvertreter an den beiden Festtagen zum historischen Markt (7. und 8. September) heimische Produkte feilbieten.

Mit Kittel, Kappe und Kiepe wird über den Markt gelaufen. Das geht natürlich auch mit Bollerwagen oder Handkarren. Um die Kiepen zu füllen, sucht der SGV heimische Produkte von Schmallenberger Unternehmen. Vom Verkauferlös der Waren bekommen die Händler 20%.

Da der SGV nur begrenztes Personal zur Verfügung stellen kann, würden sie es außerdem sehr begrüßen, dass auch andere Vereine- und Interessengemeinschaften diese Idee aufgreifen und mitmachen. Wenn die umliegenden Ortschaften mit ihren individuellen Produkte mitmachen, entsteht ein echter Markt, so wie in vergangener Zeit.

Falls Sie als Unternehmen Produkte herstellen, die unters Volk müssen, melden Sie sich gerne bei Hans-Georg Schenk. Selbstverständlich können die Produkte auch durch das Unternehmen vermarktet werden.

Ansprechpartner:

Hans-Georg Schenk
SGV Abt. Schmallenberg
Weststraße 11
57392 Schmallenberg
Fon 0160 8068057

Zurück