News-Details

Gospel für den guten Zweck

Schönen Stimmen lauschen und dabei noch Gutes tun: Das ist möglich beim Benefiz-Gospelkonzert am Freitag, 14. Dezember, im Kurhaus in Bad Fredeburg. Der Erlös kommt dem Verein "Lächelwerk" zugute, der schwererkrankte und sozial benachteiligte Kinder und ihre Angehörigen unterstützt.

Onita Boone und der Gospelchor "Sound of Light" kommen ab 18:30 Uhr (Beginn 19:30 Uhr) in den Konzertsaal des Kurhauses Bad Fredeburg. Die Freude am Singen und das gemeinschaftliche Erleben dieser mitreißenden Musik stehen beim Gospel-Chor im Vordergrund. Die Stimmen werden einzeln einstudiert, um dann im 3-stimmigen Chorsatz die "Gospel-Gänsehaut" zu erleben.

Onita Boone wuchs als zweitjüngste von sechs Geschwistern in Newburgh, etwa hundert Kilometer von nördlich von New York auf, wo sie in Kirchenchor ihrer Heimatgemeinde die Grundlagen ihrer Gesangskunst erlernte.

Dr. Biyon Kattilathu wird ebenfalls auftreten. Sein Vortrag "Glück ist (K)inderleicht" soll das Publikum zum Nachdenken und Umdenken anregen.

Tickets (20€ Erwachsene, 12 € Kinder bis 12 Jahre) gibt es im Konzerthaus Bad Fredeburg, Allianz Bad Fredeburg, Volksbank Bigge-Lenne und im Online-Shop unter www.lächelwerk.de

Zurück