Jobbörse Detail

Regionale Jobbörse

Firma

Stadt Schmallenberg
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Meldewesen und Standesamtsangelegenheiten

Stellenbeschreibung

Bei der Stadt Schmallenberg ist im Ordnungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (ca. 27 Wochenstunden) als Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Meldewesen und Standesamtsangelegenheiten zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen …

  • Führung des Melderegisters
  • Bearbeitung von Pass- und Ausweisanträgen
  • Führungszeugnisse, Beglaubigungen, Bescheinigungen, Fischereischeine etc.
  • Beurkundung und Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen einschl. der Vorbereitung und Durchführung von Eheschließungen
  • Prüfung und Beurkundung von Namensbestimmungen und -erklärungen
  • Organisation und Abrechnung von Bestattungsangelegenheiten

Die endgültige Aufgabenverteilung erfolgt im Rahmen des Geschäftsverteilungsplanes. Die weitere Übertragung von Aufgaben sowie Änderung der Aufgabenverteilung bleiben vorbehalten.

Die Stelle soll nach Möglichkeit im „Jobsharing“ besetzt werden.

Das bringen Sie mit …

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt oder abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten
  • Bei fehlender Qualifikation: Bereitschaft zur Qualifizierung durch den Besuch des Verwaltungslehrganges I
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu bürgerorientiertem Handeln sowie Teamarbeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • hohes Maß an Sozialkompetenz im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Kenntnisse kommunaler Strukturen und Entscheidungsprozesse
  • sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. Für die Bestellung zum Standesbeamten/ zur Standesbeamtin ist die Teilnahme an einem zweiwöchigen Grundseminar einschl. Prüfung verpflichtend
  • Führerscheinklasse B, der Einsatz des privateigenen Pkw wird vorausgesetzt. Die Kostenerstattung erfolgt nach dem Landesreisekostengesetz NRW

Auch qualifizierten Nachwuchskräften und Quereinsteigern bieten wir eine interessante Einstiegsmöglichkeit.

Wir bieten …

  • einen krisenfesten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • gleitende Arbeitszeit
  • Leistungsentgelt nach bzw. analog § 18 TVöD-V
  • betriebliche Zusatzversorgung bei Tarifbeschäftigten
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • entsprechend der persönlichen Qualifikation und Berufserfahrung eine Besoldung/Eingruppierung bis A 7 LBesO A NRW bzw. Entgeltgruppe 7 TVöD-V

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Beachten Sie bitte die zusätzlichen Hinweise zu Bewerbungsunterlagen und Datenschutz auf unserer Internetseite. www.schmallenberg.de/rathaus/aktuelles/stellenausschreibungen

Ansprechpartner

Stadt Schmallenberg
Herr Guntermann
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg


Zur Übersicht