„Eine Investition in Wissen bringt
immer noch die besten Zinsen“
Benjamin Franklin

Fokus Schule + Wirtschaft

 



Koordinierte Netzwerkarbeit von regionalen Betrieben und Bildungsträgern

Arbeitskreis Schule + Wirtschaft



Ziel des Arbeitskreises ist, der sich verschärfenden Fachkräftesituation und der demografischen Entwicklung in Schmallenberg aktiv zu begegnen, indem die Zugangschancen für junge Menschen auf dem Arbeitsmarkt erhöht werden und damit ansässigen Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter auch zukünftig zur Verfügung stehen. 


Was genau ist geplant? Durch eine koordinierte Netzwerkarbeit von regionalen Betrieben und Bildungsträgern in einem Arbeitskreis Schule + Wirtschaft sollen Projekte und Einzelmaßnahmen entwickelt werden, die Schüler und Arbeitgeber frühzeitig intensiv zusammenbringen. 


Im April 2011 erhielt die Projektidee der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) die Zustimmung des Vorstandes der LEADER-Region "4 mitten im Sauerland". Ende Mai 2011 traf dann der Bewilligungsbescheid der Bezirksregierung Arnsberg bei SUZ ein. 

Für das Projekt erhält SUZ als Projektträger in den nächsten zwei Jahren eine Zuwendung in Höhe von knapp 12.500 Euro aus dem LEADER-Programm der Europäischen Union. Die Ko-Finanzierung wird durch die Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Schmallenberg, der Stadt Schmallenberg und Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. getragen.



Hintergrund Leader

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Ziel der Förderung ist die Unterstützung einer eigenständigen und nachhaltigen Regionalentwicklung in ländlichen Gebieten.

Seit Anfang 2009 bilden die Kommunen Bestwig, Eslohe, Meschede und Schmallenberg eine von 11 LEADER-Regionen in NRW. Sie haben eine Lokale Aktionsgruppe (LAG) unter dem Namen "4 mitten im Sauerland" e.V. gegründet. Der Region stehen im Zeitraum  2009 - 2013 Fördermittel aus dem LEADER-Förderprogramm der Europäischen Union von einer Million Euro für Projekte in den Bereichen Wirtschaft, Natur und Tourismus zur Verfügung. Unter dem Motto "Wirtschaft+Natur+Freizeit=Lebensqualität" werden innovative Projekte gefördert, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit der regionalen Akteure entwickelt werden.

Die Menschen vor Ort kennen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten am besten. Ideen aus Wirtschaft, Tourismus, Naturschutz, Land- und forstwirtschaft können durch LEADER-Initiativen gebündelt und verwirklicht werden.

Weitere Informationen zu LEADER erhalten Sie unter www.leader-sauerland.de
                        
 


Rückschau

Ausbildungs- und Jobmesse am 20./21.04.2012


 


Infoabend zum dualen Studium am 15.03.2012

AG-Treffen "Duales Studium" | 17.01.2012, AG-Treffen "Jobmesse" |  24.01.2012

AG-Treffen "Duales Studium" | 29.11.2011; AG-Treffen "Jobmesse" | 29.11.2011

AG-Treffen "Duales Studium" | 14.11.2011; AG-Treffen "Jobmesse" | 15.11.2011

2. Sitzung des Arbeitskreises

1. Sitzung des Arbeitskreises

Auftaktveranstaltung Fokus Schule + Wirtschaft





Pressemeldungen
22.04.2012: "Messe zum Anfassen" - Jobmesse in Schmallenberg erfährt regen Zuspruch
21.04.2012: Jobmesse erfolgreich gestartet - heute noch einmal von 10 bis 14 Uhr geöffnet / Rund 50 Aussteller aus der heimischen Wirtschaft präsentieren sich
19.04.2012: Anzeige zur Ausbildungs- und Jobmesse in der Westfalenpost
18.04.2012: Anzeige zur Ausbildungs- und Jobmesse mit allen Unternehmenslogos im Sauerlandkurier
18.04.2012: "Hautnah und informativ" - Ausbildungs- und Jobmesse ab Freitag in der Stadthalle
25.03.2012: "Messe zum Anfassen" - Ausbildungs- und Jobmesse in Stadthalle Schmallenberg
21.03.2012: Das attraktive Angebot vor Ort zeigen - Erste Schmallenberger Ausbildungs- und Jobmesse findet am 20./21. April statt / Stände zum Anfassen / Shuttlebus-Service zu Betrieben
18.03.2012: Theorie und Praxis - SUZ informiert heimische Firmen über duales Studium
12.02.2012: Unternehmen ermutigen - SUZ lädt Betriebe zu Infoabend über duales Studium ein
09.02.2012: Duales Studium als Chance - Arbeitskreis "Fokus Schule und Wirtschaft" lädt Unternehmen zu Informationsabend ein
29.01.2012: Mit Perspektive - Ausbildungsmesse: Ausstelleranmeldung startet
28.01.2012: "Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst!" - Startschuss zur Ausstelleranmeldung / Ausbildungs- und Jobmesse Schmallenberg ist Chance für Unternehmen
22.12.2011: Heute die Fachkräfte von Morgen sichern - "Fokus Schule + Wirtschaft": Pläne werden konkret / Jobmesse im April
14.12.2011: Intensive Projektarbeit - Arbeitskreis Fokus Schule + Wirtschaft plant Jobmesse
25.11.2011: Sascha Dorday im Interview: "Fachkräftemangel: Wie eine Region durch neue Ideen und Projekte dagegen steuert"
01.10.2011: "Die Ärmel werden hochgekrempelt" - Erste Sitzung Arbeitskreis Fokus Schule + Wirtschaft" 25.09.2011: "Ärmel hochgekrempelt" - Erste Sitzung Arbeitskreis Fokus Schule + Wirtschaft
01.07.2011: "Kampf der Regionen hat begonnen" - Projekt Fokus Schule + Wirtschaft wurde vorgestellt / Netzwerk aufbauen und Fachkräftemangel entgegenwirken
30.06.2011: Radiomitschnitt: Fachkräftedefizit in der Region - Auftaktveranstaltung Fokus Schule + Wirtschaft
13.06.2011: Für mehr Möglichkeiten
11.06.2011: Übergang von Schule in Beruf verbessern






                                                                                                                                                             


Bei weiteren Fragen zu den Themen kontaktieren Sie Frau Butschan unter

butschan[at]schmallenberg-unternehmen-zukunft.de

oder verwenden Sie unser Kontaktformular







 

 

 

 
Kontakt

Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ)
Oststr. 3
D-57392 Schmallenberg
Tel.: +49 (0)2972.9611-52
Fax: +49 (0)2972.9611-54

 » E-Mail
 » Kontaktformular
 » Jetzt Mitglied werden

 
Mitglieder-Login

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Email-Adresse ein. Das System generiert Ihnen dann automatisch ein neues Passwort.
Das derzeitige Passwort wird dabei überschrieben.
Sie können Ihr neues Passwort dann jederzeit unter "Meine Daten" ändern.

Benuzer:
E-mail:
 
Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
Oststraße 3 • 57392 Schmallenberg • • Tel: 02972/9611-52