Pressespiegel

 

16.03.2016 - Sauerlandkurier

Bunter Branchenmix - Schüler informieren sich auf Ausbildungs- und Jobmesse

Schmallenbger. 40 Unternehmen präsentierten sich am Freitag und Samstag auf der Ausbildungs- und Jobmesse in der Stadthalle Schmallenberg. Die Messe wurde ausgerichtet für die rund 700 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums, der Christine-Koch-Schule und der Erich-Kästner-Realschule, die einen Einblick in die möglichen Berufe im Sauerland bekommen sollten. 

mehr...


12.03.2016 - Westfalenpost

Erste Kontakte zur Berufswelt - Schüler informieren sich bei Ausbildungs- und Jobmesse. Vorträge am Samstag

Rund 40 Unternehmen aus Schmallenberg und der Umgebung präsentieren sich derzeit in der Stadthalle.

mehr...


08.03.2016 - Westfalenpost

Messe rund um Job und Ausbildung

Die Vorbereitungen für die Ausbildungs- und Jobmesse am 11. und 12. März in der Stadthalle laufen auf Hochtouren.

mehr...


08.03.2016 - Westfalenpost

Deine Ausbildung in Schmallenberg - Ausbildungs- und Jobmesse

Am Samstag, 12. März, finden ab 10.30 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Schmallenberg Vorträge statt zum Thema:

"Mach dich fit für die Bewerbung"

mehr...


06.03.2016 - Sauerlandkurier

Bereits zum dritten Mal

Bereits zum dritten Mal organisiert die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ) eine Ausbildungs- und Jobmesse

mehr...


05.03.2016 - Westfalenpost

Große Ausbildungs- und Jobmesse in der Stadthalle - Wirtschaftsförderung lädt Schüler und Eltern ein

Die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ) lädt ein zur Ausbildungs- und Jobmesse in der Stadthalle Schmallenberg am 11. und 12. März.

mehr...


Jan/Feb 16 - Unternehmertum Südwestfalen

PopUp Café Schmallenberg - Von andern Gründern lernen - Junge Unternehmer gründen vorzugsweise in den großen Städten

Junge Unternehmer gründen vorzugsweise in den großen Städten, weil es dort eine Gründerszene gibt und sie eher auf Gleichgesinnte treffen, von denne sie möglicherweise lernen oder mit denen sie sich zusammen tun können.

mehr...


Ausgabe 01 - Südwestfalen Manager

Den Heimvorteil nutzen - Die "Südwestfalen-Alles echt"-Kampagne wirbt für die Region. Ein Baustein der Kampagne nimmt nun an Fahrt auf: Das Projekt "Heimvorteil" spricht explizit Rückkehrerinnen und Rückkehrer an.

"Heimvorteil" heißt das Karriere- und Willkommensnetzwerk, das ehemalige Sauerländer wieder zurück in die Region holen will. Heimvorteil - das symbolisiert Vertrautheit, Stärke, einen Vorsprung und gleichzeitig eine Sicherheit auf eigenem Terrain.

mehr...


31.01.2016 - Sauerlandkurier

Gute Vernetzung - Infoabend "Arbeitsmarktzugang für Asylsuchende" gut besucht.

Die Kooperationsveranstaltung der Stadt Schmallenberg und "Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V." (SUZ) war die zweite große Veranstaltung in Flüchtlingsangelegenheiten in der Stadthalle.

mehr...


24.01.2016 - Sauerlandkurier

Arbeit für Flüchtlinge - Unternehmensorientierte Infoveranstaltung

"Integration gelingt in erster Linie durch  die Vermittlung in Arbeit": Die Stadt Schmallenberg schafft in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ) vor Ort nachhaltige Strukturen, um Asylsuchende einen sinnvollen Zugang zum Arbeitsmarkt zu eröffnen.

mehr...


Eine Seite zurück
Seite 2 von 32
Eine Seite vor

 

 
Kontakt

Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ)
Oststr. 3
D-57392 Schmallenberg
Tel.: +49 (0)2972.9611-52
Fax: +49 (0)2972.9611-54

 » E-Mail
 » Kontaktformular
 » Jetzt Mitglied werden

 
Mitglieder-Login