Aktuelles

26.01.2012 Volksbank Bigge-Lenne eG: "PIN künftig frei wählbar"

  Volksbank Bigge-Lenne eG

Ab dem 1. Februar 2012 können die Kunden der Volksbank Bigge-Lenne ihre persönliche Geheimzahl (PIN) zu ihrer Bankkarte frei wählen und jederzeit am Geldautomaten ihrer Bank ändern. Die Geheimzahl hat weiterhin 4 Stellen und kann beliebig oft geändert werden. Dies wird sowohl für die genossenschaftliche girocard (umgangssprachlich „ec-Karte“) als auch für genossenschaftliche Kreditkarten gelten.

Kunden, deren girocard mindestens bis 2013 gültig ist, können ab Februar 2012 sofort das neue Verfahren nutzen. Alle anderen Karten werden mit der Neuausstattung diese Funktion bieten. „Unsere Mitglieder und Kunden erwarten flexible und einfache Lösungen, und das auch beim Thema Sicherheit,“ betont Marketingleiter Frank Segref. Die EC-Karte ist für die meisten Deutschen die wichtigste Karte im Portemonnaie. Und sie ist eine sichere Alternative zum Bargeld. Noch vor 20 Jahren war die ec-PIN meist die einzige PIN für den Bankkunden. „Heute hat ein durchschnittlicher Nutzer mindestens vier verschiedene Passwörter oder Geheimzahlen im Kopf“, weiß Frank Segref aus Marktstudien zu berichten. Die genossenschaftliche FinanzGruppe hat dieses Problem erkannt und macht deswegen als erste Bankengruppe nun auch die PIN für den Benutzer änderbar. Seit Herbst letzten Jahres können die Kunden der Volksbank Bigge-Lenne bereits die EC-Karte mit ihrem Lieblingsmotiv bestellen. „Mit der selbstwählbaren PIN wird nun noch die Sicherheit der Karte gesteigert“, bringt es Produktspezialist Michael Kurzeja auf den Punkt. Denn der Kunde kann nun selbst eine beliebig schwierige PIN einstellen.

Die immer wieder neu auf den Markt drängenden alternativen Zahlungssysteme machen es erforderlich, die bestehenden ausgereiften Systeme immer wieder an den Marktanforderungen zu messen und zeitgemäß anzupassen. Segref: „Wir gehen davon aus, dass diejenigen Zahlungsverfahren am Markt die Oberhand gewinnen, die optimale Bedienerfreundlichkeit mit höchster Sicherheit und offener Kundeninformation verbinden.“

   
 
  Michael Kurzeja                                                           Frank Segref

 

Zurück ]

 

 
Kontakt

Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ)
Oststr. 3
D-57392 Schmallenberg
Tel.: +49 (0)2972.9611-52
Fax: +49 (0)2972.9611-54

 » E-Mail
 » Kontaktformular
 » Jetzt Mitglied werden

 
Mitglieder-Login