Aktuelles

31.01.2012 Saisontypischer Anstieg der Arbeitslosenzahl auf 3,4 %


Die Arbeitslosigkeit in Schmallenberg ist von Dezember auf Januar um 65 auf 471 Personen gestiegen. Das waren 121 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Januar 3,4%; vor einem Jahr belief sie sich auf 4,4%. Dabei meldeten sich 159 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 61 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 89 Personen ihre Arbeitslosigkeit (-47).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Januar um 2 Stellen auf 100 gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 3 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im Januar 33 neue Arbeitsstellen, 9 weniger als vor einem Jahr.

Den ausführlichen Arbeitsmarktbericht für Januar 2012 finden Sie >>> hier.

Bericht über niedrige Arbeitslosenquote in Schmallenberg im Morgenmagazin der ARD am 31.01.2012: >>> hier

 

Zurück ]

 

 
Kontakt

Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ)
Oststr. 3
D-57392 Schmallenberg
Tel.: +49 (0)2972.9611-52
Fax: +49 (0)2972.9611-54

 » E-Mail
 » Kontaktformular
 » Jetzt Mitglied werden

 
Mitglieder-Login